Haus der Steinböcke. Heiligenblut. Nationalpark Hohe Tauern

Logo Haus der Steinböcke

So sieht der Thron
des Alpenkönigs aus


Als Symboltier der Alpen verdient der Steinbock ganz besondere Würdigung. Die von den Planern Andreas Zangl, Markus Meirhofer und Georg Derbuch konzipierte Ausstellung „Der König und sein Thron“ versetzt Besucherinnen und Besucher daher direkt ins Habitat des Großsäugers.


Ausstellung "Der König und sein Thron"
Ausstellung "Der König und sein Thron"

Im Zentrum der Ausstellung steht ein Raum, der an das Innere eines Doms erinnert und auf einen Blick die einzigartigen Fähigkeiten des Steinwilds und die Herausforderungen des Lebensraums Hochgebirge für Flora und Fauna erkennen lässt. Dabei werden sowohl schöne als auch gefährliche und unwirtliche Seiten des Habitats und daraus resultierende tägliche Grenzüberschreitungen thematisiert.

Die Ausstellung veranschaulicht diesen Überlebenskampf und ermöglicht mit einem Mini-Science-Center, erforderliche Anpassungen an den Lebensraum Hochgebirge interaktiv zu erleben. Dank modernster Projektionstechnik bietet sie außerdem Gelegenheit, Groß-, Klein- und Kleinstlebensräume des Nationalparks aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Doch auch die zwiespältige Beziehung zwischen Mensch und Natur ist Thema: So gewährt die sogenannte „Steinbockapotheke“ einen Einblick in die mystische Verehrung der größten heimischen Bergziege und die Hintergründe ihrer beinahe vollständigen Ausrottung im Lebensraum Alpen zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Die Ausstellung versetzt aber nicht nur mit spannenden Inhalten und technischen Finessen, sondern auch mit ihrer vertikalen Gliederung in Staunen: Besucherinnen und Besuchern wird der Nationalpark so Ebene für Ebene – und damit physisch unmittelbar – nähergebracht. Facettenreich in Themensetzung, Aufbau und Bildsprache, setzt die Dauerausstellung dem Alpenkönig ein würdiges Denkmal und sorgt dabei für so manche Überraschung.

Wir freuen uns schon jetzt, mit Ihnen auf Entdeckungsreise zu gehen!


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Nationalpark Hohe Tauern / Haus der Steinböcke

(Stand: August 2004)

1.) Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen grundsätzlich auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Beanstandungen an Lieferungen können wir nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigen.

Transportschäden gehen grundsätzlich zu Lasten des Beförderungsunternehmens und sind vom Empfänger zu beanstanden. Für Buchsendungen gelten die Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Preisbindung bei Büchern.

Zuzüglich zum Kaufpreis berechnen wir Ihnen den Versandspesenanteil der österreichischen Post AG. Für Verpackung und Bearbeitung werden unsererseits keine Spesen eingehoben.

Für Lieferungen ins Ausland werden die Versandkosten des Zustellunternehmens zum Kaufpreis verrechnet. Die Ware ist im Voraus mittels Paypal (Kreditkarte) oder Überweisung zu begleichen. Nach Einlangen des Rechnungsbetrages auf unser Konto wird Ihnen die Ware sofort übermittelt.

Lieferzeit

Wir bemühen uns, Ihre Bestellung innerhalb von 10 Werktagen zuzustellen. Für Bestellungen, die uns aus dem Ausland erreichen, müssen wir aufgrund des Postweges noch 1 Werktag dazurechnen.

Auch die Tatsache, dass wir beim Versenden Ihrer Bestellung auch auf andere Unternehmen wie z. B. die Post angewiesen sind, bitten wir zu berücksichtigen.

2.) Zahlung

Zahlungsmöglichkeiten

Sie können Ihre Bestellung mittels Paypal (Paypal Account) oder über Paypal mittels Kreditkarte oder per Rechnung mit Erlagschein bezahlen.

Für Bestellungen innerhalb Österreichs: Mit Ihrer Lieferung erhalten Sie die Rechnung und den Zahlschein. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 14 Tage nach Warenerhalt bzw. zu dem auf der Rechnung angedruckten Termin zu bezahlen. Mahn- und Inkassospesen gehen zu Lasten des Schuldners. (Bestellungen aus dem Ausland – siehe Punkt 1. Lieferung)

3.) Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Nationalparks Hohe Tauern.

4.) Rücksendung der Ware

Für Internet-Bestellungen kommt das Rücktrittsrecht gemäß Fernabsatzgesetz zum Tragen.

Die Ware kann innerhalb von 8 Tagen nach Warenerhalt umgetauscht werden. Sofern kein Verschulden unsererseits vorliegt, geht die Rücksendung zu Lasten des Käufers. Eine Gutschrift kann nur bei einem einwandfreien Zustand der Ware vorgenommen werden. CDs und Videos können nur originalverpackt zurückgenommen werden. Bücher nur, wenn diese keine Gebrauchserscheinungen aufweisen.

5.) Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist 9844 Heiligenblut Gerichtsstand ist 9800 Spittal an der Drau. Entgegenstehende Bedingungen werden nicht anerkannt. Abänderungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Zusagen haben keine Wirksamkeit.

6.) Datenschutz

Wir speichern und verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bestellung genannt haben, ausschließlich in unserer firmeneigenen Datenbank. Wir garantieren Ihnen, Ihre Daten gemäß Datenschutzgesetz vertraulich zu behandeln und auch nicht an Dritte weiterzugeben.

Irrtümer, technische Änderungen, Bild- und Preisfehler vorbehalten!


Shopbetreiber:

Nationalpark Hohe Tauern / Haus der Steinböcke, 9844 Heiligenblut, Hof 38 / Österreich, Telefon +43 (0)4825 6161, nationalpark@ktn.gv.at